Diplomübergabe an der Schule 46 in Astana

Dr. Banzhaf mit Lehrern und Schülern der 46. Schule bei der Diplomübergabe Bild vergrößern Dr. Banzhaf mit Lehrern und Schülern der 46. Schule bei der Diplomübergabe (© Deutsche Botschaft)

Heute hat der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, Dr. Banzhaf, an der Schule Nr. 46 in Astana 18 Deutsche Sprachdiplome verliehen.

Dr. Banzhaf dankte der Schulleitung und den Deutschlehrern für ihr Engagement, denn die Schule Nr. 46 hat in diesem Jahr ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

Neben 16 Schülerinnen und Schülern haben auch zwei junge Lehrerinnen das Sprachdiplom abgelegt. 

Das Sprachdiplom weist nach, dass die Absolventen über die notwendigen Sprachkenntnisse für ein Studium in Deutschland verfügen.

In Kasachstan nehmen acht Schulen am Deutschen-Sprachdiplom-Programm teil. Diese acht Schulen werden von der Bundesrepublik Deutschland unterstützt. Die Schulen bieten vertieften Deutschunterricht an, der teilweise von Lehrern aus Deutschland durchgeführt wird.

Partnerschulinitivative - PASCH

Logo zu Schulen: Partner der Zukunft

Weitere Informationen zu der PASCH-Initiative finden Sie hier: