1. Bildungskonferenz "Gemeinsam unsere Zukunft gestalten"
  2. Festkonzert Festkonzert am 11. Februar
  3. Logo für das Jubiläumsjahr Jubiläumslogo
Bildungskonferenz

"Gemeinsam unsere Zukunft gestalten"

Bildungskonferenz anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Aufname diplomatischer Beziehungen

Festkonzert

Festkonzert am 11. Februar

Die Deutsche Botschaft hat gemeinsam mit dem Akimat der Stadt Astana anlässlich des 25. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Kasachstan am 11.02.2017  um 19.00 Uhr ein  Festkonzert in der "Astana" Concert Hall veranstaltet.

Logo für das Jubiläumsjahr

Jubiläumslogo

Wir freuen uns, Ihnen unser Jubiläumslogo zu präsentieren.

Dena-Ausstellung in Karaganda

DENA-Ausstellung in Karaganda

Vor Eröffnung der EXPO 2017 in Astana, die unter dem Motto „Energie der Zukunft“ stattfindet, wird die Deutsche Botschaft Astana in drei Städten Kasachstans die DENA-Ausstellung „Renewables made in Germany“ zeigen.

Bildungskonferenz

Gemeinsam unsere Zukunft gestalten: Bildung in Deutschland und Kasachstan

Am 16. März 2017 fand  in der Akademischen Nationalbibliothek in Astana die Konferenz "Gemeinsam unsere Zukunft gestalten: Bildung in Deutschland und Kasachstan" statt, die im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Kasachstan durchgeführt wurde.

Energiewendedialog in Berlin

Energiewendedialog in Berlin

Jedes Frühjahr führt der Berlin Energy Transition Dialogue die wichtigsten internationalen Entscheidungsträger der auswärtigen Energiewirtschaft und Energiepolitik, der Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft sowie führende Energieexperten aus der ganzen Welt zusammen. In diesem Jahr findet er am 20. und 21. März statt

Journalist bei der Arbeit

Marion Gräfin Dönhoff Journalistenstipendium 2017

Für das Jahr 2017 schreiben die Internationalen Journalisten Programme (IJP) zum sechzehnten Mal ihr Stipendienprogramm für Osteuropa aus. Durch das Marion Gräfin Dönhoff Journalistenstipendium erhalten fünf junge deutsche Journalisten die Möglichkeit, für zwei Monate in einer osteuropäischen Redaktion (in einem russischsprachigen Medium) als Gastredakteur zu arbeiten.

Anmeldung zu einem Portal

Meldungen von aus dem Ausland nach Deutschland entsandten Arbeitnehmern ab dem 1. Januar 2017 online möglich

Für die Zeit ihrer Tätigkeit sind Arbeitnehmern, die aus dem Ausland entsandt werden, die in Deutschland maßgeblichen Arbeitsbedingungen, wie zum Beispiel Mindestlohn oder Mindesturlaub, zu gewähren.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Astana:
(30.04.2017)
10 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
17:22:03 9 °C
Deutscher Wetterdienst

Deutsche Institutionen und Organisationen

Personensuche

Deutsche Einrichtungen in Kasachstan finden Sie unter:

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Mitteilung an alle deutschen Staatsangehörigen!

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - in Kasachstan leben, können sich in die Elektronische Deutschenliste ELEFAND (Elektronische Erfassung von Auslandsdeutschen) eintragen. In Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen können wir so schnell Verbindung mit Ihnen aufnehmen. Die Eintragung in die Liste ist freiwillig.