1. Baiterek Sonnenuntergang Herzlich Willkommen
  2. Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft den Präsidenten der Republik Kasachstan Nursultan Nasarbajew am 09.01.2015 in Berlin Merkel empfängt kasachischen Präsidenten Nasarbajew
  3. Außenminister Steinmeier trifft den Präsidenten der Republik Kasachstan Nursultan Nasarbajew am 09.01.2015 in Berlin Treffen in Berlin
Baiterek Sonnenuntergang

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Auslandsvertretungen in Kasachstan! Hier finden Sie wichtige Informationen über Deutschland, die deutsch-kasachischen Beziehungen, die Tätigkeit der Botschaft und des Generalkonsulats und viele nützliche Informationen, speziell auch für deutsche Staatsangehörige.

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft den Präsidenten der Republik Kasachstan Nursultan Nasarbajew am 09.01.2015 in Berlin

Merkel empfängt kasachischen Präsidenten Nasarbajew

Am 09.01.2015 fand ein Gespräch zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Präsidenten der Republik Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, in Berlin statt.

Außenminister Steinmeier trifft den Präsidenten der Republik Kasachstan Nursultan Nasarbajew am 09.01.2015 in Berlin

Treffen in Berlin

Außenminister Steinmeier traf am 09.01.2015 den Präsidenten der Republik Kasachstan, Nursultan Nasarbajew.

BM-Statement nach Berliner Ukraine-Konferenz am 02.07.2014

Vierer-Außenministertreffen zur Krise in der Ukraine

Am 21.01.2015 haben die Außenminister Deutschlands, Frankreichs, Russlands und der Ukraine erneut über Möglichkeiten zur Entschärfung der Krise in der Ostukraine beraten. Das Treffen im Gästehaus des Auswärtigen Amtes in Berlin-Tegel fand auf Wunsch der Ukraine und Russlands statt. Zum Auftakt appellierte Außenminister Frank-Walter Steinmeier an alle Seiten, konstruktiv zu verhandeln.

Außenminister Steinmeier sagte nach dem Treffen gegenüber der Presse, er habe den Eindruck gewonnen, dass sich die vier Außenminister ihrer Verantwortung bewusst seien, die Lage der Menschen in der Ostukraine verbessern zu müssen.

Steinmeier bekräftigte, es habe in dem Treffen "wahrnehmbare Fortschritte" gegeben. Nun bleibe zu hoffen, so Steinmeier weiter, dass das, was vereinbart worden sei, nicht nur "gedrucktes Papier" bleibe: „Sollte es tatsächlich zur Realisierung dessen kommen, was wir heute vereinbart haben, dann sind wir jedenfalls heute ein Stück näher an dem Gipfel in Astana, auf den gerade auch in der Ukraine viele warten.“

Ordensverleihung an Herrn Onzhanow

Ordensverleihung an Herrn Dr. Nurlan Onzhanov

Am 19.12.2014 wurde Herrn Dr. Nurlan Onzhanov wegen seiner Verdienste für die deutsch-kasachischen Beziehungen als kasachischer Botschafter in Deutschland von 2007 bis 2014 das Große Verdienstkreuz de...

12. Sitzung der Deutsch-Kasachischen Regierungskommission zu Angelegenheiten der ethnischen Deutschen in der Republik Kasachstan

Sitzung der Deutsch-Kasachischen Regierungskommission

Am 13.11.2014 fand in Berlin die 12. Sitzung der Deutsch-Kasachischen Regierungskommission zu Angelegenheiten der ethnischen Deutschen in der Republik Kasachstan statt. Die Sitzung wurde vom Beauftra...

Außenminister Steinmeier im Gespräch mit Kasachstans Staatspräsidenten Nursultan Nasarbajew

Kasachstan: Brücke zwischen Ostasien und Europa

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zu Gesprächen nach Astana gereist: Dort traf er am Sonntag und Montag (09.-10.11.) mit einer Vielzahl hochrangiger Gesprächspartner zusammen. Im Gespräch mit Staatspräsident Nursultan Nasarbajew sowie seinem Amtskollegen Jerlan Idrissow ging es um den weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen sowie internationale Fragen. Nach seinen Gesprächen betonte Steinmeier, dass Kasachstan eine "Brücke" zwischen Ostasien und Europa sei. In Astana kam er zudem mit Vertreterinnen und Vertretern der kasachischen Zivilgesellschaft sowie Wirtschaftsvertretern zusammen.

Ankunft des Außenministers Steinmeier in Astana

Ankunft des Außenministers Steinmeier in Astana

Außenminister Steinmeier im Gespräch mit Kasachstans Staatspräsidenten Nursultan Nasarbajew

Außenminister Steinmeier im Gespräch mit Kasachstans Staatspräsidenten Nursultan Nasarbajew

Außenminister Steinmeier begrüßt den kasachischen Außenminister Idrisov

Außenminister Steinmeier begrüßt den kasachischen Außenminister Idrisov

Außenminister Steinmeier bei der Pressekonferenz mit seinem kasachischen Amtskollegen Idrissow

Außenminister Steinmeier bei der Pressekonferenz mit seinem kasachischen Amtskollegen Idrissow

Außenminister im Gespräch mit dem Premierminister Kasachstans Massimow

Außenminister im Gespräch mit dem Premierminister Kasachstans Massimow

Außenminister Steinmeier beim Deutsch-Kasachischen Wirtschaftsforum in Astana

Außenminister Steinmeier beim Deutsch-Kasachischen Wirtschaftsforum in Astana

Bundesminister des Auswärtigen hält eine Rede bei der Ausstellungseröffnung in Astana

Bundesminister des Auswärtigen hält eine Rede bei der Ausstellungseröffnung in Astana

Austausch mit Schülerinnen und Schülern einer PASCH-Deutsch-Schule

Austausch mit Schülerinnen und Schülern einer PASCH-Deutsch-Schule

Logo IFA

Ausschreibung CrossCulture Praktika 2015

Die Deutsche Botschaft Astana und das Generalkonsulat Almaty nehmen bis zum 31. Januar 2015 Bewerbungen für das CrossCulture-Programm 2015 von den Bewerbern aus Kasachstan an. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Englischkenntnisse.

Deutschlands beste IT-Nachwuchsingenieurin, Anja Bog (25) aus Sachsen-Anhalt, ist am Freitag (23.03.2007) im Hasso-Plattner-Institut  in Potsdam auf dem Weg zur Auszeichnung. Sie schloss ihr Master-Studium im Fach "IT-Systems Engineering" mit der Traumnote 1,1 ab. Insgesamt  77 IT-Absolventen, 26 mit dem Master- und 51 mit dem Bachelor-Abschluss, des Hasso-Plattner-Instituts haben ihre Prüfungen überstanden. Insgesamt haben innerhalb von sieben Jahren seit Aufnahme des Lehrbetriebs am Hasso-Plat

Erasmus Mundus EuroPhilosophie

Das europäische, deutsch-französische Master-Mundus-Programm „Deutsche und Französische Philosophie in Europa“ - „EuroPhilosophie“ bietet für exzellente Studierende aus aller Welt einen zweijährigen S...

Deutsche Unis sollen Imame ausbilden

Sommerschule "Muslims in the West 2015"

Die Summer School "Muslims, in the West" findet im Sommer 2015 zum 14. Mal statt. Hierbei handelt es sich um ein vom DAAD gefördertes Projekt, organisiert vom Lehrstuhl für Islamwissenschaft an der Un...

Deutschkurs für ausländische Studenten, Uni Bonn

Ausschreibung für die 17. Internationale Übersetzerwerkstatt Mühlheim

Ausschreibung für die 17. Internationale Übersetzerwerkstatt Mühlheim für auf die Übersetzung von Gegenwartsdramatik spezialisierte Übersetzer. Bewerbungsfrist: 15. Februar 2015.

Internationale Konferenz "Präsident. Parlament. Integration"

Teilnahme des Botschafters an der internationalen Konferenz "Präsident. Parlament. Integration"

Am 24.11.2014 fand in Astana die internationale Konferenz "Präsident. Parlament. Integration" statt. Hier finden Sie einen Auszug aus der Rede des Botschafters Dr. Herz: "The last couple of weeks emph...

Volkstrauertag in SPASSK

Veranstaltung anlässlich des Volkstrauertages in Kasachstan

Am 16.11.2014 war der deutsche Volkstrauertag. An diesem Tag wird weltweit den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Auch in Kasachstan fand eine feierliche Gedenkveranstaltung statt. Auf dem...

Husum/Nordfriesland: Seebrücke in Schobüll

Deutschland genießt weltweit den besten Ruf

Deutschland holt sich nach sechs Jahren erneut den ersten Platz in der Gesamtwertung des Nation Brands Index.

Logo für den G7-Gipfel 2015

Die deutsche G7-Präsidentschaft

Deutschland hat auf dem G7-Gipfel in Brüssel Anfang Juni 2014 die G7-Präsidentschaft übernommen. Am 7. und 8. Juni 2015 wird Deutschland Gastgeber des Treffens der Staats- und Regierungschefs sein. Der Gipfel bietet Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Alumniportal Deutschland

100.000 machen mit

Mehr als 100.000 Mitglieder aus 190 Ländern haben sich bis heute auf dem Alumniportal Deutschland angemeldet. Das Portal richtet sich an Deutschland-Alumni, also Menschen aus aller Welt, die in Deutschland studiert, geforscht oder gearbeitet haben oder die an einer deutschen Einrichtung im Ausland aus- oder weitergebildet wurden.

Deutscher Bundestag

Umfrage: Deutschland behält positives Image

Deutschlands Image in der Welt bleibt positiv: In einer jährlich in 24 Ländern durchgeführten Umfrage bleibt Deutschland auch 2014 das Land, dessen "Einfluss auf den Gang der Dinge in der Welt" am besten beurteilt wird. An zweiter Stelle liegen Kanada und Großbritannien. Außenminister Steinmeier zeigte sich erfreut, dass Deutschland so große Sympathie in der Welt genieße...

Der Botschafter

Botschafter Dr. Herz

Dr. Guido Herz ist seit August 2011 deutscher Botschafter in Kasachstan. Auf seinen vorherigen Posten war er u.a. Generalkonsul in Kaliningrad und Inspekteur im Auswärtigen Amt.

Stellenausschreibung

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Astana sucht zu Mitte Februar eine/n Übersetzer/in und Mitarbeiter/in für das Sachgebiet Politik mit der Sprachenkombination Russisch-Kasachisch-Deutsch.

Bewerbungsfrist: 25.01.2015

Stellenausschreibung

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Astana sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in als Sicherheitskraft an der Pforte der Kanzlei. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Bewerbungsfrist: 28.01.2015

Deutsche Institutionen und Organisationen

Personensuche

Deutsche Einrichtungen in Kasachstan finden Sie unter:

Veranstaltungen in Kasachstan

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Veranstaltungen.

Aktuelle Veranstaltungen

Mitteilung an alle deutschen Staatsangehörigen!

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - in Kasachstan leben, können sich in die Elektronische Deutschenliste ELEFAND (Elektronische Erfassung von Auslandsdeutschen) eintragen. In Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen können wir so schnell Verbindung mit Ihnen aufnehmen. Die Eintragung in die Liste ist freiwillig.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Videos aus Deutschland

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im

(© AA)

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

(© AA)

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

(© AA)

“Made in Germany” - Zukunft eines Label

(© AA)

Deutsch lernen an PASCH-Schulen

(© AA)

Das WM-Wohnzimmer im Fußballstadion

(© AA)

Ein Besuch in der Şehitlik-Moschee

(© AA)

Arabischer Kochkurs

(© AA)

Die Rettung der Tempelanlage Angkor Wat

(© AA)

Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren

(© AA)

Der Goldene Brief aus Myanmar

(© AA)

21. Internationales Trickfilmfestival in Stuttgart

(© Auswärtiges Amt)

Lachen in Deutschland

(© AA)

Berlinale 2014 – European Film Market wieder erfolgreich

(© AA)

Lebensmittelsicherheit in Deutschland – Thema auf der Grünen Woche 2014

(© AA)

Willkommen in Deutschland – Das Land für Ihre Ideen

(© AA)

Weihnachtsmärkte – eine deutsche Tradition

(© AA)

Deutsches Bier – eine jahrhundertealte Tradition

(© AA)

Trailer „Das ist Deutschland“

(© AA)

Filmfestival Cottbus präsentiert osteuropäisches Erfolgskino

(© AA)

Ehrengast Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse

(© AA)

Straßenfußball in Deutschland